ERKLÄRUNG DES PERSÖNLICHEN DATENSCHUTZES

Für BIOMES SA ist der Schutz personenbezogener Daten sehr wichtig und ist eine ständige Verantwortung für unser Unternehmen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die personenbezogenen Daten, die unser Unternehmen sammelt, wie diese Daten verwendet werden sowie die Optionen, die dieser Verarbeitung unterliegen.

Welche Daten sammeln und verarbeiten wir?

Die personenbezogenen Daten, die einer Verarbeitung unterliegen, beziehen sich auf natürliche Personen, die mit dem Unternehmen zusammenarbeiten, Vertreter von juristischen Personen - Kunden, mitarbeitenden Drittunternehmen oder Subunternehmern, Besucher sowie Personen, die eine Bewerbung eingereicht haben.

Insbesondere sammeln wir:

  • Kontaktdaten wie Name der natürlichen Person, Name des Arbeitgebers, Arbeitsadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer
  • Zusätzliche Informationen zu Kunden, kooperierenden Drittunternehmen und Subunternehmern:

  •   Steuer-IDs (TIN, ID)
  •   Finanzinformationen, Zahlungs-, Liefer- und Rechnungsdetail
  •     Dokumente, die für Arbeiten Dritter in unseren Räumlichkeiten erforderlich sind

in Bezug auf Arbeitssuchende:

  • Name, Wohnadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und zugehörige Dokumente zur Dokumentation dieser Informationen.
  • Geburtsdatum, Familienstand, Nationalität
  • Details zur Versicherungssituation und zu bestehenden Pensionsplänen.
  • Vorheriger Dienst und akademische Qualifikationen.
  • Empfehlungen
  • Alle anderen Informationen, die durch die eingereichten Dokumente bereitgestellt werden können.

in Bezug auf die Besucher unserer Website:

  • Informationen zu dem Server oder Gerät, mit dem Sie auf unsere Website zugreifen
  • Weitere Informationen finden Sie in der Cookie-Richtlinie unseres Unternehmens auf unserer Website www.viomes.gr

Unser Unternehmen verpflichtet sich, keine sensiblen personenbezogenen Daten zu sammeln.

Was ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Sofern in der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten nicht anders angegeben, ist die Rechtsgrundlage für deren Verarbeitung eine der folgenden:

 

  • Die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der Allgemeinen Verordnung).
  • Es gäbe Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Allgemeinen Verordnung),
  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um einer gesetzlichen Verpflichtung der Gesellschaft nachzukommen oder um die von der Gesellschaft verfolgten rechtlichen Interessen zu erfüllen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben c bzw. f der Allgemeinen Verordnung).

Wer verarbeitet Ihre persönlichen Daten?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch unser Unternehmen sowie durch mit uns kooperierende Dritte, um die erfolgreiche Umsetzung der vereinbarten Zwecke sicherzustellen. Personenbezogene Daten werden bei Bedarf an Dritte weitergegeben, um die angeforderten Dienstleistungen und Produkte bereitzustellen sowie die vereinbarte Zusammenarbeit mit Ihnen zu erleichtern oder unser Unternehmen von Behörden im Rahmen unserer gesetzlichen Verpflichtungen aufzuerlegen.

Wir senden Ihre Daten nicht außerhalb der EU. Falls erforderlich, erfolgt die Übertragung nur aus rechtlichen Gründen und nur in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der DSGVO.

Sicherheit und Schutz Ihrer persönlichen Daten

Unser Unternehmen achtet darauf, die entsprechenden Vorkehrungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten zu treffen. Ihre Verarbeitung ist nur Personen gestattet, die von uns, Mitarbeitern und Subunternehmern sowie unseren externen Mitarbeitern zu den oben genannten Zwecken autorisiert wurden. Wir bemühen uns, die notwendigen und angemessenen organisatorischen und technischen Maßnahmen zu treffen, um den Schutz personenbezogener Daten vor unbefugtem Zugriff, Verwendung, Offenlegung, Verlust und Änderung zu gewährleisten.

Dauer der Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie dies zur Erfüllung des von uns erhobenen Zwecks erforderlich ist. Es ist auch möglich, diese Daten aufgrund gesetzlicher Ansprüche oder gemäß den gesetzlichen Interessen und Verpflichtungen des Unternehmens für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

In Bezug auf die Daten, die über die Browser beim Surfen auf unserer Website gesammelt werden, können Sie sich über die Cookie-Richtlinien unseres Unternehmens informieren, die auf unserer Website www.viomes.gr veröffentlicht sind.

Ihre Rechte als Gegenstand personenbezogener Daten

Sie haben das Recht:· 

  • Zugriff auf Ihre persönlichen Daten,
  • Korrektur ungenauer personenbezogener Daten,
  • Löschung / Recht zu vergessen,
  • Portabilität Ihrer Daten,
  • Verarbeitungsbeschränkung,
  • Widerspruch / Widerruf der Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten.

Schließlich haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen unabhängigen griechischen Behörde einzureichen, der Datenschutzbehörde (http://www.dpa.gr/).

Kontaktdaten

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zur Ausübung Ihrer vorgenannten Rechte können Sie sich unter der Telefonnummer +030 210 6646231 oder alternativ unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns wenden.

Infos über alle Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

In unserem Bestreben, den Schutz Ihrer Daten, Ihrer klaren und eindeutigen Informationen bezüglich ihrer Verarbeitung und der Einhaltung des europäischen und nationalen Rechts kontinuierlich zu verbessern, kann sich diese Datenschutzerklärung ändern. Bitte besuchen Sie von Zeit zu Zeit unsere Website www.viomes.gr, um über Änderungen informiert zu werden.